Gemeindenachricht

Störung der Telefonleitungen


Bereits in die dritte Woche geht eine Störung der Telekom-Telefonleitungen im Bereich Breitenberg, Oberkollwangen und Neuweiler Ortseingang von Oberkollwangen kommend. Hier war aus sachkundigen Quellen zu erfahren, dass die Arbeiten zur Behebung der Störung vergangene Woche begonnen wurden. In diesem Zuge wurde festgestellt, dass in eine 300ter-Kupferleitung, die zahlreiche Verteiler im genannten Bereich anbindet, Wasser eingedrungen ist und diese daher ausgetauscht werden muss. Ein neues Kabel wurde bereits bestellt. Wie lange die Lieferung und Montage dauern wird, ist nicht bekannt; der Gemeinde gegenüber wurde jedoch ein Zeitrahmen von circa einer Woche benannt. Das beauftragte Unternehmen hat zwischenzeitlich versucht, das bestehende Kabel so gut als möglich zu trocknen, um möglichst viele Bereiche wieder in Betrieb nehmen zu können.

Da gegenüber zahlreichen Bürgerinnen und Bürgern, die sich bei der Telekom erkundigt haben, immer wieder Aussagen getroffen werden, dass die Störungsbehebung nicht möglich wäre, da hierfür eine Genehmigung der Gemeinde Neuweiler fehlen würde, betonte Bürgermeister Martin Buchwald hierzu Folgendes: Gemäß Telekommunikationsgesetz ist keine Genehmigung der Gemeinde erforderlich. Vielmehr muss die Telekom nur den Beginn der Arbeiten im Gemeindegebiet anzeigen, sofern Aufgrabungen im öffentlichen Bereich erfolgen.