Gemeindenachricht

Fortschritte im Kindergartenneubau lassen sich sehen


Kuschelecke im Kindergarten mit bunten Kissen und Stofftieren

Kleinkindbereich zum Monatsbeginn in Betrieb genommen

Was vor zwei Jahren noch mit Abbruch- und Sanierungsarbeiten im Bestandsgebäude begann, hat im neuen Jahr 2023 konkrete Formen angenommen. Viele Arbeiten sind mittlerweile abgeschlossen oder befinden sich in den letzten Zügen, wie beispielsweise im Innenbereich des Kindergartens. Hier sind nur noch wenige Restarbeiten notwendig.

Die Gestaltung des Außenbereichs wird noch etwas Zeit in Anspruch nehmen, aber die ersten Spielgeräte wurden schon installiert und es lässt sich schon erahnen, worauf sich die Kinder in Bälde freuen dürfen.

Weitere Fortschritte zum Jahreswechsel beim Kindergartenneubau

Zwischen den Jahren hat sich am neuen Standort des Kindergartens bei der Waldschule einiges getan. Die Lüftungsgeräte im Ü3-Bereich sind mittlerweile komplett angeschlossen und die noch fehlenden Verkleidungen in Arbeit. Im Kleinkindbereich sind diese bereits vollständig angebracht. Ebenso fertiggestellt werden konnten die beiden Wickelplätze im Sanitärbereich. Damit sind hier die Arbeiten weitestgehend abgeschlossen und der Kleinkindbereich konnte zum Monatsbeginn in Betrieb genommen werden.

Auch die Ausstattung für die Waschküche/Putzraum wurde zwischenzeitlich geliefert und aufgestellt. Damit es an nichts fehlen wird, hat eine Gruppe von Mitarbeiterinnen des Kindergartens im Bereich der Kleinkindbetreuung bereits die Möblierung eingeräumt und fehlende Kleinteile ergänzt. Auch die letzte Tür zum Turnraum wurde zwischenzeitlich geliefert und gleich eingebaut. Damit verbleiben hier nur noch wenige Restarbeiten.

Im Bereich der Außenanlage dauern die Erdarbeiten und die Herstellung der Zaunanlage an. Hier kann es aufgrund der Witterungsverhältnisse noch zu Verzögerungen kommen. Die Fallschutzplatten im Eingangsbereich sind bereits verlegt, sodass sich die Kinder beim Spielen nicht verletzen können.