Gemeindenachricht

Stiftung Jugendförderung der Sparkasse

Jugendförderpreise 2024

Die Unterstützungsmaßnahmen der Stiftung Jugendförderung dienen der Anerkennung herausragender, motivierter und engagierter Arbeit im Jugendbereich. Die Bewerber sollten im Landkreis Calw ansässig sein und/oder mit ihrer Arbeit beziehungsweise den unterstützungswürdigen Projekten förderlich für die jungen Menschen dieser Region eintreten. Ein Projekt kann jeweils nur einmalig gefördert werden.

Folgende Maßnahmen können durch die Stiftung gefördert werden:

  • Förderung der Ausbildungs- und Berufsfähigkeit
  • Vorbildliche Initiativen zur Betreuung von Ganztageseinrichtungen
  • Außerschulische Jugendbildung
  • Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit
  • Vorbeugung vor Suchtgefahren
  • Umweltprojekte Jugendlicher
  • Inklusionsprojekte
  • Einrichtungen, die der Betreuung und Eingliederung von Kindern und Jugendlichen mit körperlicher, seelischer und / oder geistiger Behinderung dienen
  • Unterstützung benachteiligter Jugendlicher in Schulen und Ausbildung

Der Stiftungsvorstand legt bei der Entscheidung der Fördermaßnahmen besonderen Wert auf den innovativen Gedanken sowie die Vorbildfunktion des geplanten Projektes. Mit dem Antrag sollte die pädagogische Konzeption oder Zielsetzung erläutert werden.

Nicht gefördert werden können Maßnahmen aus dem Bereich der allgemeinen Jugendarbeit beziehungsweise Veranstaltungen, die sich regelmäßig wiederholen.

Möchten Sie mitmachen?

Den Bewerbungsbogen finden Sie im Internet unter www.sparkasse-pfcw.de/jugendfoerderung. Bewerbungsschluss ist der 30. März 2024. Stiftung Jugendförderung der Sparkasse Pforzheim Calw, Frau Katrin Zauner, Sparkassenplatz 1, 75365 Calw, stiftung.jugendfoerderung(at)cw-net.de.