Veranstaltung

Geistliches Konzert

Vokalensemble Zwerenberg
So., 25. September 2022
ab 19:00 Uhr
Karten ab 18:30 Uhr an der Abendkasse
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit
^
Beschreibung

Franz Schubert
Messe in G-Dur

Kantaten von D. Buxtehude, N. Bruhns und F. Mendelssohn Bartholdy

Angelika Lenter (Sopran)
Matthias Horn (Bass)

Zwerenberger Vokalensemble

Orchester der Zwerenberger Kirchenkonzerte

Leitung: Ulrich Seeger

Am Sonntag, den 25. September 2022 findet um 19:00 Uhr in der Evangelischen Kirche Zwerenberg wieder ein Chorkonzert mit dem Zwerenberger Vokalensemble unter der Leitung von Kantor Ulrich Seeger statt. Neben einem Streicherensemble werden Angelika Lenter (Sopran) und Matthias Horn (Bass) als Vokalsolisten zu erleben sein.

Anlässlich des 225. Geburtsjahrs von Franz Schubert erklingt im Konzert seine Messe in G-Dur. Schubert komponierte diese Messe 1815 im Alter von 18 Jahren innerhalb weniger Tage. Die reizvolle liedhafte Melodik besonders im Kyrie und im Credo bildet einen zauberhaften Kontrapunkt zu den konzertanteren Passagen im Gloria oder im Sanctus. Kantabel und harmonisch reizvoll sind auch das Benedictus für drei Solostimmen und das tiefsinnige Agnus Dei am Ende der Messvertonung, die zu den beliebtesten Werken Schuberts zählt.

Die Kantaten „Alles, was ihr tut, mit Worten oder mit Werken“ von Dietrich Buxtehude, „Ich liege und schlafe“ von Nicolaus Bruhns sowie „Wer nur den lieben Gott läßt walten“ und „Jesu, meine Freude“ von Felix Mendelssohn Bartholdy werden das Programm ergänzen.

^
Veranstaltungsort
Seitlicher Anblick der geräumigen Kirche in Zwerenberg. Davor grüne Wiese und zwei Bäume.
Evangelische Kirche in Zwerenberg
Schwarzwaldstraße 25
75389 Neuweiler
Ortsteil: Zwerenberg
^
Kosten

Karten zu 20 Euro/15 Euro (ermäßigt 18 Euro/13 Euro; Schüler 8 Euro, ab 18:30 Uhr an der Abendkasse.

^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken