Umweltfreundliche Technologien

In der Gemeinde Neuweiler mit ihren sieben Ortsteilen sind bereits zahlreiche Solaranlagen auf Privatgebäuden installiert worden. Hierfür wurden auch geeignete Dachflächen auf Gemeindegebäuden zur Verfügung gestellt. Als Grundlage für eine möglichst einfache Genehmigung wurden mit Erlass der Satzung über die farbliche Gestaltung und über Materialien an Dächern im Gebiet der Gemeinde Neuweiler vom 4. Dezember 2007 die Voraussetzungen für die Installation verbessert. Damit konnten in allen überplanten Baugebieten der Gemeinde Neuweiler die Dachfarben und –materialien weitestgehend freigestellt werden.

Mit dem Photovoltaikpark in Breitenberg befindet sich die derzeit noch größte Freiflächensolaranlage der Region Nordschwarzwald auf unserer Markung. Eine weitere Besonderheit ist das Baugebiet Erdwärmepark Neuweiler, in dem das Heizen mit Erdwärme verpflichtend ist.

Da wir uns dem Natur- und Umweltschutz verpflichtet sehen und die sinnvolle Nutzung alternativer Energien anstreben sind wir auch an dem Projekt Technik trifft Touristik des Regionalverbands Nordschwarzwald aktiv beteiligt.